Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TENNIS AUSTRIA 2012 EUROPE JUNIOR TOUR

Der TTV reiste mit 7 Spieler/innen nach Fürstenfeld. Maren Benko und Julia Ertl versuchten sich in der U12 Mädchen Konkurrenz, auch Sandro Kopp und David Brauchart waren bei den U12 Burschen am Start. Im U14 Bewerb waren Dalila Pejkovic, Matthias Haim und Gabriel Huber am Start.

Foto: Sandro Kopp 

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p> 

Sandro Kopp zeigte, dass seine Leistungskurve nach oben zeigt, denn er konnte den U12 Bewerb gewinnen. Zum ersten Mal schaffte er einen Sieg gegen Luka Mrsic. Sandro Kopp konnte dann auch noch die Doppelkonkurrenz für sich entscheiden. Mit seinem oberösterreichischen Partner Simon Traxler fuhren sie einen ungefährdeten Sieg nach Hause. Die Mädchen zeigten ebenfalls tolle Leistungen. Maren Benko spielte sich im Doppel an der Seite von Anna Schmid ins Finale. Dort mussten sie sich leider der Paarung Hassler/Griessner geschlagen geben.<o:p></o:p>

Im U14 Bewerb mussten sich Gabriel Huber und Dalila Pejkovic leider in ersten Runde verabschieden. Matthias Haim schaffte es bis ins Achtelfinale. Dort unterlag er leider knapp mit 6:7/4:6. Im Doppel war für Huber/Haim in der ersten Runde Schluss. Im alles entscheidenden Matchtiebreak mussten sie sich mit 8:10 beugen. Dalila Pejkovic spielte an der Seite der Kärntnerin Jana Weiss und dabei konnten sie ihre erste Runde meistern. In Runde zwei kam aber dann das out.  <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Der TTV gratuliert zu den gezeigten Leistungen.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

gez. Daniel Huber

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!