Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tennis Schulcup 2014

Bewerb Oberstufe

Das Siegerteam des BG/BRG Reithmannstraße

Foto von kristen-images.com

Die Tiroler Landesmeisterschaft der Schulen (Bewerb Oberstufe männlich, Mixed und weiblich), fand am 20. Mai 2014 in Innsbruck, bei tollem sommerlichen Wetter, auf den Tennisanlagen der Turnerschaft Innsbruck, des IEV  und des ITC statt.
Die Landesreferentin bedankt sich bei den Vereinen für die unentgeltliche zur Verfügung Stellung der benötigten Tennisplätze.

Auch im zweiten  Schuljahr, seit der Aufnahme bei den Schultennismeisterschaften, war  dieser Bewerb bei den Jugendlichen sehr beliebt. Erfreulicherweise nahmen neun Mannschaften daran teil.
Aufgrund des großen Interesses sollte eine Bundesmeisterschaft für die Oberstufe dringend eingeführt werden, zumal dann auch die Fahrtkosten für die Schüler/Schülerinnen ersetzt würden, was beispielsweise den 4 teilnehmenden Teams aus Lienz, sehr zugute käme, die sich ihre Anreise in diesem Fall selbst finanzieren mussten.

Den Bewerb Oberstufe (weiblich) konnte das Team der BHAK/BHAS Lienz für sich entscheiden. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Kath. BAKIP Innsbruck und die HLW Kufstein.
Der Schulcup Oberstufe (männlich und Mixed) wurde als gemeinsamer Bewerb ausgetragen.
Im Finale besiegte das BG/BRG Reithmannstraße  das Team der BHAK/BHAS Lienz.
Gratulieren möchte ich auch allen anderen Teams zu Ihren Platzierungen und hoffe weiterhin auf rege Teilnahme an den Schul-Tennisbewerben.

1. Platz: BG/BRG Reithmannstraße
2. Platz: BHAK/BHAS Lienz
3. Platz: BORG Lienz
4. Platz: BG/BRG Lienz
5. Platz: HTBLVA Innsbruck
6. Platz: BRG APP Innsbruck

Evi Aigner
(Tiroler Schulsportreferentin)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.