Liga Kids & Jugend

Tennis-Schulcup 2017

Landesmeisterschaft Oberstufe (Mixed)

Foto: Die Finalisten BG/BRG/SRG Reithmannstrasse und das Siegerteam der BHAK/BHAS Wörgl (Foto kristen-images)

Am 07. Juni 2017 fanden die Tiroler Schultennismeisterschaften der Oberstufe auf den Tennisanlagen der TI Turnerschaft Innsbruck und des IEV MED-EL in Innsbruck statt.

7 Teams stellten sich diesem Vergleichswettkampf, und die Starterliste mit mehr als 6 Topspielerinnen aus der Tiroler Rangliste und den ebenso stark aufgestellten Burschen war beachtlich.

Es folgten viele Begegnungen auf hochklassigem Niveau und die favorisierte Mannschaft des BG/BRG/SRG Reithmannstraße musste sich dann doch im Finale geschlagen geben. Mit der letzten Doppelbegegnung wurde das Turnier im Match-Tie-Break zugunsten der BHAK/BHAS Wörgl entschieden, und Erler Tara, Obrietan Anna, Reiter Alexander, Ebner David und Dessl Philip kürten sich somit zum Tiroler Meister 2017 im Schultennis.

Großer Dank gebührt den genannten Vereinen für die gratis zur Verfügung gestellten Plätze, den betreuenden Lehrpersonen für ihr Engagement, und schließlich dem Präsidenten des Tiroler Tennisverbandes, Dr. Walter Seidenbusch, der den Sportlerinnen und Sportler seine Wertschätzung am Turniertag und bei der Siegerehrung entgegen brachte.

Ergebnis:

1. Platz: BHAK/BHAS Wörgl

2. Platz: BR/BRG/SRG Reithmannstraße

3. Platz: BG/BRG Lienz

4. Platz: BRG/BORG Schwaz

5. Platz: BORG Innsbruck

6. Platz: Kath. BAfEP Innsbruck

7. Platz: BRG/APP Innsbruck

Evi Aigner

(Tiroler Schulsportreferentin Tennis)

Top Themen der Redaktion