Zum Inhalt springen

Turniere

Vom 02. - 05. 01. 2018
Tiroler Erfolge beim ÖTV-Kat2 Turnier

Das erste Turnier des ÖTV Jugend-Circuits wurde von 02 .- 06. 01. 2018 in Neudörfl (Burgenland) ausgetragen.

links Leo Hanke und Nico Hipfl (Bild Pansi)

Das erste Turnier des ÖTV Jugend-Circuits wurde von 02 .- 06. 01. 2018 in Neudörfl (Burgenland) ausgetragen. Sieben TTV-Schützlinge der Altersklasse u12 waren mit Coach Michael Pansi vor Ort.

Hier geht´s zu allen Ergebnissen: Kat2 u12 Neudörfl 2018

 

Dabei konnte Tirol mit einigen Erfolgen aufhorchen: 

 

Burschen:

Leo Hanke spielte sich sehr souverän ins Finale, wo er sich erst seinem starken Gegner Nico Hipfl geschlagen geben musste. Elias Spielmann kam souverän durch die erste Runde und war auch in der Zweiten nicht zu stoppen. Erst im Viertelfinale musste er sich dem späteren Turniersieger Nico Hipfl geschlagen geben.  Simon Gruber liess mit einer großen Leistung aufhorchen: Er eliminierte in der ersten Runde die Nummer zwei des Turniers, ehe er erst im Viertelfinale verlor. Jakob Zangerl  schied knapp in der letzten Qualifikationsrunde aus. Simon Hofherr musste sich nach großem Kampf in der ersten Runde des Hauptbewerbs geschlagen geben.

 

Mädchen:

Sara Messenlechner spielte sich bis ins Semifinale vor. Ein toller Erfolg für die junge Kitzbühlerin, gehört sie doch noch zu den jahrgangsjüngeren Spielerinnen. Für Lara Rundl war das Turnier ihr erstes österreich-weites Antreten, und sie gewann die Prämiere, die Auftaktrunde. Im Achtelfinale musste sie sich dann leider geschlagen geben. Olivia Hofer hat leider in der ersten Runde verloren, konnte aber eine sehr gute Leistung am Platz zeigen; ebenso wie Julia Moser, die nach drei hart umkämpften Sätzen leider als Verliererin den Platz verlassen musste.  

 

Alles in allem war das erste ÖTV u12-Turnier sehr erfolgreich für unsere TTV-Youngsters. 

 

TTV-Coach Michael Pansi

 

 

 

Top Themen der Redaktion