Zum Inhalt springen

Turniere

Tiroler Hallenmeister stehen fest

Jonas Trinker und Jana Schober erfolgreich

 

Foto: Kristen

Tiroler Hallenmeisterschaften Allgemeine Klasse 2014

Es ist schon eine kleine Tradition, dass die Tiroler Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse Anfang Februar in der Tennishalle in Schwaz ausgetragen werden. Obwohl sich das Teilnehmerfeld auch von Jahr zu Jahr ähnlich gestaltet, gab es heuer doch zwei Premierensiege in der Schwazer Halle.

Da bei den Herren mit Thomas Schiessling der Sieger der letzten beiden Jahre fehlte, wurden die Karten neu gemischt. Freiluftmeister Jonas Trinker war so auch in der Halle nicht zu schlagen und konnte in einem abwechslungsreichen Finale den auf Position Eins eingestuften Zillertaler Adrian Gruber mit 6/3 7/5 bezwingen. Der 18-jährige, gebürtige Kärntner der in Seefeld trainiert, konnte somit erfolgreich in die Fußstapfen seines künftigen Mannschaftskollegen Thomas Schiessling beim TK IEV Tiroler Wasserkraft treten.

Bei den Damen standen sich im Finale, wie auch schon im letzten Jahr Jana Haid und Jana Schober gegenüber. Nach hartem Kampf gelang Jana Schober die Revanche zum letzten Jahr und sie konnte nach einem 6/4 3/6 6/4 Sieg ihren ersten Tiroler Meistertitel bejubeln. In nächster Zukunft soll sie ihr sportlicher Weg mit einem Stipendium aufs College in die USA führen.

Tiroler Hallen-Meister im Doppel wurden die Paarungen Andreas Wombacher/ Philipp Schroll und Fabienne Kompein/ Ema Vasic.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Jubilar

Alfred Mitterer wurde 90 Jahre alt