Verbands-Info

TIROLER JUGEND-HALLENMEISTERSCHAFTEN 2013

im Sportzentrum Telfs vom 8. - 14. April 2013

Wie immer ein Spiegelbild der Leistungskraft der heimischen Tennishoffnungen. Und vorweg: TTV Vizepräsident Wolfgang Winklehner als interessierter und kritischer Beobachter der Finalspiele stellte den Jugendlichen ein gutes Zeugnis aus. Sportlich und disziplinär. Auch „Zaungast“ Sylvia Plischke, die ehemalige Nr. 27 der Weltrangliste, war von den Leistungen begeistert.

Ein Höhepunkt der vom TC Telfs unter der Regie von Bettina Schubert durchgeführten Titelkämpfe war sicherlich das Finale in der männlichen U16-Jugend zwischen dem auf Nummer 1 gesetzten Alexander Erler (Kufstein) und der Nummer 2, Matthias Haim (Kolsass). Eine Begegnung, in der Haim zu ausgezeichneter Form auflief und Erler glatt in zwei Sätzen bezwang. Zweifellos eine Überraschung. Für eine weitere sorgte Dalila Pejkovic (Telfs). Sie besiegte im Finale der weiblichen U16-Jugend die auf Nummer 1 gesetzte Favoritin Fabienne Kompein (Telfs) in drei Sätzen 6:4, 3:6, 6:0.

Zum erfolgreichsten Spieler mutierte Luca Hofmann (Igls). Er gewann Einzelgold in der Klasse U14 und Doppelgold mit seinem Vereinskollegen Julian Benko im Bewerb U16. Drittes Gold für Igls eroberte Valentina Bär mit dem Sieg in der weiblichen Jugend U14.

Tiroler Hallenmeister:

Einzel, männliche Jugend U12: David Tomic (TC Hall-Schönegg)

U14: Luca Hofmann (PC Igls)

U16: Matthias Haim (Kolsass)

Einzel, weibliche Jugend U12: Anja Pfister (TC Hippach)

U14: Valentina Bär (PC Igls)

U16: Dalila Pejkovic (TC Telfs).

Doppel, männliche Jugend U16: Luca Hofmann/Julian Benko (PC Igls);

Doppel, weibliche Jugend U16: Fabienne Kompein/Ema Vasic (Telfs/IEV).

Weiterführende Informationen zu aktuellen Medienmitteilungen finden Sie auf unsererWebsite: www.tennistirol.at

Alle Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See