Zum Inhalt springen

Turniere

Tiroler Jugend Hallenmeisterschaften 2014

Bericht der Titelkämpfe aus Seefeld

 

Auf dem Foto: Finalisten aller Altersklassen

Tiroler Jugend Hallenmeisterschaften 2014

Von 20. Bis 23.3.2014 fanden die Tiroler Jugend Hallenmeisterschaften in der WM Tennishalle in Seefeld statt. So wie in den letzten Jahren bildeten auch heuer wieder die Landes Titelkämpfe der Altersklassen U12, U14 und U16 den Abschluss der Hallen Turniersaison. Das Resümee des Turniers ist gleichzeitig auch ein bisschen stellvertretend für die gesamte Wintersaison. Bis auf sehr vereinzelte Ausnahmen waren alle Tiroler Topspieler dabei und versuchten den Titel zu erobern. Dass die Titel am Ende über Namen wie Huber, Tomic, Benko oder andere Favoriten zu holen sein werden ist keine Überraschung. Die zweite Garde, die wohl nicht zum absoluten Favoritenkreis zählt, jedoch gutes Tennis spielt und in Zukunft vielleicht zur Spitze aufschließen könnte, lässt in letzter Zeit leider öfters mit geringerer Beteiligung als es möglich aufwarten. Abgesehen von diesem kleinen Wehrmutstropfen wurde Jugend Tennis auf höchstem Niveau und mit vollem Einsatz geboten.

An dieser Stelle noch einmal herzliche Gratulation an alle Sieger! 

Alle Tiroler Hallenmeister auf einen Blick:

U12 weiblich: Anna-Lena Dugina

U12 männlich: David Tomic

U14 weiblich: Maren Benko

U14 männlich: Kilian Zierhofer

U16 weiblich: Dalila Pejkovic

U16 männlich: Gabriel Huber

U16 weiblich Doppel: Dalila Pejkovic/Andrea Obernauer

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion