Zum Inhalt springen

Tiroler Kids-Meisterschaft entschieden

Sieger: U10 TK IEV Innsbruck; U9 SV Silz

Bildquelle: Andreas Moitzi

Am Sonntag dem 26.09. fanden am TK IEV Innsbruck die Semi- und Finalspiele der Tiroler Kidsmannschaftsmeisterschaft in den Altersklassen U9 und U10 statt. 

Im U9 Bewerb standen sich im Semifinale gegenüber:

TK IEVSV Silz Ergebnis 0:2

TC Schlitters-Bruck-StrassTC Westendorf Ergebnis 0:2 

Das Finale spielte sich somit der SV Silz gegen den TC Westendorf aus. Nach den Einzeln stand es 1:1, erst nach dem entscheidenden Doppel durfte der SV Silz über den Titel U9 Mannschaftsmeister 2021 jubeln. 

U9 ALLE ERGEBNISSE 

Spannend verliefen auch die Finalspiele bei den Kids U10. Hier standen sich im Semifinale gegenüber:

TC Westendorf - TC Pfunds Ergebnis: 3:0

TK IEV - TC Finkenberg Ergebnis: 3:0

Das Finalspiel bestritt der TK IEV gegen den TC Westendorf und es konnte nicht spannender sein: Zwei der drei Einzelmatches gingen im Match-Tiebreak mit 10:8 an den TK IEV. Und auch das letzte Spiel, das Doppel, musste in den entscheidenen Match-Tiebreak welcher wiederum mit 10:7 an die Innsbrucker*innen ging. Die Mannschaft fährt somit zum ÖTV U10 Bundesfinale nach Salzburg vom 1-3. Oktober. 

U10 ALLE ERGEBNISSE 

TTV-Jugendreferent Andreas Moitzi machte sich selbst ein Bild vor Ort und überzeugte sich von den beeindruckenden Leistungen der Tennisjugend.

Wir bedanken uns bei Martine Stauder für die hervorragende Turnierleitung und gratulieren allen Kids zu den vielen tollen Spielen und wünschen der U10 Siegermannschaft alles Gute für das Bundesfinale. 

Top Themen der Redaktion