Zum Inhalt springen

Liga

Tiroler Liga

Halbfinali fixiert

Peter Grissmann siegte mit dem TK IEV MED-EL gegen den TC Kolsass. (Foto Kristen)

Seit vergangenen Wochenende stehen alle Halbfinalisten der Damen und Herren Tiroler Liga 2018 fest:

Bei den Damen spielen am kommenden Samstag, den 30. Juni, ab 13 Uhr folgende Teams um den Einzug ins Finale:

TC Parkclub Igls - TC Sparkasse Schwaz

TC Wörgl 2  -  TC Kitzbühel

Nähere Info HIER

Bei den Herren werden am Sonntag, den 1. Juli, ab 10 Uhr die beiden Semifinali ausgetragen:

TC Telfs - TC Sparkasse Schwaz

SPG Kitzbühel/Aurach - TK IEV MED-EL

Nähere Info HIER

Bericht zur Tiroler Liga (TT, Robert Ullmann)

Nur vor dem ersten Service in Kolsass stand hinter dem Einzug der favorisierten TK-IEV Herren ins Halbfinale der Tiroler Liga ein Fragezeichen. Aber auch ohne die Nummer 2, Sandro Kopp (er hatte auf dem Weg nach Kolsass eine Autopanne), führten die Innsbrucker nach Siegen von Jonas Trinker, Peter Grissmann, Christian Wille und Manuel Ferdik 4:2. Ein Vorsprung, der mit Kopp im Doppel zum 6:3-Sieg ausgebaut wurde. "Unser Ziel bleibt der Gewinn des Tiroler Mannschaftstitels", resümierte Mannschaftsführer und Trainer Peter Grissmann. Dies Klang wie ein Warnschuss an die Adresse von Halbfinal-Gegner SPG Kitzbühel/Aurach. In der Vorrunde waren die IEV-Herren ja knapp 5-4 siegreich. Kommenden Sonntag wird das Semifinale in Kitzbühel ausgetragen. 

Eine ähnliche Ansage kam vom Schwazer Mannschaftsführer Fabian Wöll nach dem klaren 7:2 Auswärts-Erfolg gegen den ersatzgeschwächten TC Westendorf. "Zum Verlieren fahren wir nicht ins Oberland", betonte er nach eindrucksvoller Leistung.

In der Abstiegsfrage dürfte die erste Entscheidung gefallen sein. Aufsteiger Ellmau verlor im Unteren Play-Off das Heimspiel gegen den TSV Hall mit 0:9 und wird nach einer "lehrreichen Saison" - so Mannschaftsführer Riedmann - voraussichtlich in die Landesliga B zurückkehren. Offen ist die Frage nach dem zweiten Absteiger. Mit dem 8:1 Erfolg zuhause gegen den TC Fügen ging die SPG Imst/Pitztal einen Schritt Richtung Klassenerhalt. Wenngleich Coach Clemens Mayer glaubt, dass die Entscheidung erst in der dritten und letzten Runde fallen wird. Die Überraschung der Runde lieferte die Turnerschaft Innsbruck mit dem 5:4 Auswärtssieg gegen den ersatzgeschwächten Parkclub Igls.

Top Themen der Redaktion