Zum Inhalt springen

Turniere

Tiroler Senioren-Titelkämpfe

Helmut Himmelsbach überraschte

am Foto: Helmut Himmelsbach (Foto kristen-images)

Keine Frage: Es war eine Demonstration von Stärke. Technisch, spielerisch und läuferisch. Die beiden erfolgreichen WM- und EM-Teilnehmer Sigurd Fragner (Kitzbühel) und Hans Heißl (IEV TWK) bestätigten bei den Tiroler Hallenmeisterschaften der Senioren in Schwaz Form und Vormachtstellung, dominierten ihre Klasse und Finalgegner nach Belieben.
Klare Favoritensiege gab es auch in allen anderen Klassen der mit 84 Teilnehmern gut besetzten und von Christian Walter bestens organisierten Titelkämpfe. Er sicherte sich übrigens einmal mehr den Landestitel 40+. Für die größte Überraschung im Herren-Bewerb sorgte aber Helmut Himmelsbach (Igls). Der "Hans Dampf" in allen Gassen - im positiven Sinne - entriss in der Klasse 60+ dem "programmierten Sieger", dem auf Nummer 1 gesetzten mehrfachen Meister, Leo Margreiter (Wörgl), den Landestitel.
Favoritensiege prägten die Damen-Konkurrenz, wobei sich aber Barbara Alexander strecken musste, um den Titel erfolgreich zu verteidigen. Erstmals entführte Helga Liebmann den Meistertitel 45+ nach Fulpmes.

Finalergebnisse:
Herreneinzel 70+: Sigurd Fragner (Kitzbühel) - Gerd Wörndle (Schwaz) 6:0, 6:0
Herreneinzel 65 +: Hans-Dietrich Heißl (IEV TWK) - Hannes Madersbacher (Kramsach) 6:0, 6:0
Herreneinzel 60+: Helmut Himmelsbach (Igls) - Leo Margreiter (Wörgl) 4:6, 6:0, 10:8
Herreneinzel 55+: Markus Stauder (IEV TWK) - Alois Sponring (Terfens-Vomperbach) 6:2, 6:3
Herreneinzel 50+: Alfred Widmann (Kramsach) - Stefan Wöll (Münster) 6:1, 6:3
Herreneinzel 45+: Stefan Schneck (Wörgl) - Manfred Krammer (Kematen) 6:4, 6:0
Herreneinzel 40+: Christian Walter (Schwaz) - Thomas Knapp (Terfens-Vomperbach) 6:0, 6:0
Herren-Doppel 35+: Harald Stauder/Johannes Rampl (IEV/Kramsach)
Herren-Doppel 45+: Walter Markl/Peter Leitner (Bixlegg)
Herren-Doppel 55+: Helmut Scheit/Erich Waldner (Pflach)
Herren-Doppel 65+: Josef Kugler/Hannes Madersbacher (Kramsach)
Dameneinzel 35+: Doris Pesjak-Pircher(Telfs) - Isabella Bachler (Oberndorf) 6:0, 6:2
Dameneinzel 45+: Helga Liebmann (Fulpmes) - Karin Kopp (Langkampfen) 6:3, 6:4
Dameneinzel 55+: Barbara Alexander (Haiming) - Claudia Margreiter (Walchsee) 6:3, 3:6, 10:3
Damen-Doppel 35+: Doris Pesjak-Pircher/Theresia Kompein (Telfs)
Damen-Doppel 45+: Renate Clara/Margit Jordan (Steinach/Völs)

Robert Ullmann

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…

Verbands-Info

Herzlichen Glückwunsch zum 80er

Im TTV-Büro gratulierten TTV-Präsident Walter Seidenbusch, TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner und TTV-Verbandsadministratorin Irmgard Hupfauf "unserem" Robert mit einer Torte und einem 1/2 Meter Bier zu seinem runden Geburtstag.