Verbands-Info

Titelverteidiger auf Titelkurs

Wörgler Senioren 45+ überlegener Gruppensieger

Bild (Gepa): Jürgen Hager blieb in der Gruppenphase ohne Satzverlust

Einige von ihnen sind ihrer Altersgruppe entwachsen. Michael Maldoner, Robert Lattinger, Marco Pansy zum Beispiel spielen und kämpfen für den TC Wörgl bereits in der höheren Spielklasse 55 +. Mit Kurs auf Tiroler Landestitel und Bundesliga-Aufstieg. Kurs auf erfolgreiche Titelverteidigung des österreichischen Mannschaftstitels der Klasse 45+ nahm das Trio zusammen mit Jürgen Hager, Stefan Schneck und Benedikt Winkler in der Gruppe B der Klasse 45+. In vier Spielen feierten die Wörgler vier Siege und eroberten das Punktemaximum von 12 Zählern. Insgesamt gab die spielfreudige Truppe in 28 Begegnungen (Einzel und Doppel) nur ein einziges Spiel ab. Wenn das nicht für eine erfolgreiche Titelverteidigung spricht? Das Wörgler Erfolgsteam steht bereits im Halbfinale der diesjährigen Punktjagd und trifft am 22. Juni auf den Sieger der Begegnung ASKÖ Auhof - ASKÖ Villach.

Erfolgreich kämpfte Michael Maldoner unlängst in Italien. Der Innsbrucker gewann die Klasse 55+ des internationalen Seniorenturniers in Milano Marittima. Im Finale besiegte er Adriano Basso (ITA) 6:2, 6:2. Markus Stauder verlor in der gleichen Klasse in Runde drei.

Robert Ullmann

Top Themen der Redaktion