Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Tolle Erfolge für die TTV-Youngsters

An Anna-Lena Ebster kommt keine vorbei!

Bildquelle: Markus Ebster

Die hochwertigsten Jugendturniere (Kat. I und Kat. II) werden im ÖTV Jugend Circuit zusammengefasst. Der Circuit besteht aus drei Indoor- und drei Outdoor-Turnieren der Kat. II in den Altersklassen u12 – u16 sowie den ÖTV-Hallenmeisterschaften und  ÖTV-Freiluftmeisterschaften in diesen Altersklassen. Alle Turniere fließen in eine Gesamtwertung ein und werden mit dem ÖTV Masters (Ende September) abgeschlossen.

Sie ist 14 Jahre jung und im Moment in ihrer Altersklasse in Österreich kaum zu schlagen: Die Zillertalerin Anna-Lena Ebster holte sich in diesem Jahr den bereits vierten Titel bei einem Kat II Turnier. Diese Leistung ist schon sehr beachtlich, treten doch bei den ÖTV Kat II Jugendturnieren die stärksten Spielerinnen Österreichs an.

Belohnt wurden ihre Erfolge im Sommer mit der Einberufung ins ÖTV-Nationalteam. Ab Herbst wird Anna-Lena ihre Laufbahn noch mehr auf Tennis fokussieren und ins Sport-BORG Innsbruck wechseln. 

Den Turniersieg in Enns sicherte sich Anna-Lena Ebster mit einem souveränen 6:1 6:1 Erfolg im Finale gegen Emelie Gföhler. Auch im Doppel stellte sie ihr großes Potential unter Beweis und erkämpfte sich in einem dramatischen Spiel mit Partnerin Kasandra Djekic im entscheidenden Matchtiebreak den Turniersieg. 

Weitere Tiroler konnten beachtliche Erfolge in Enns feiern: 

Sara Erenda holte sich mit Partnerin Tanja Dodes den Turniersieg im U16 Doppelbewerb. Dabei gaben die beiden im gesamten Bewerb keinen Satz und insgesamt nur 10 Games ab! Saras jüngere Schwester Lea Erenda schaffte mit ihrer Partnerin Johanna Hiesmair den Einzug ins u14 Doppelfinale, wo sie sich nur knapp Anna-Lena und Emelie geschlagen geben musste. 

Yannick Penkner (mit Parntner O´Brian) : 3. Platz u16 Doppel Burschen

Eva Woydt (mit Partnerin Tavcar): 3. Platz u14 Doppel Mädchen,  Viertelfinale u14 Mädchen Einzel 

Sara Erenda: Viertelfinale u16 Einzel Mädchen

Ergebnisse

Ende September folgt noch der Einsatz beim ÖTV Jugend-Masters in Wien. 

Wir gratulieren unseren NachwuchsspielerInnen und drücken für das ÖTV-Masters die Daumen!

Petra Russegger

TTV-Sportkoordination 

Top Themen der Redaktion