Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TOLLER HALLEN-AUFTRITT DER TIROLER TENNISJUGEND

Bei den österreichischen U 12-Meisterschaften in der Südstadt eroberten die TTV-Schützlinge gleich drei Finalplätze.

Foto: Gabriel Huber
 
Gabriel Huber (Wiesing) gab sich im Endspiel der männlichen Jugend erst im dritten Satz Jurij Rodionov (Wien) 1:6, 6:4, 3:6 geschlagen. Luca Hofmann (IEV) mit Partner Wagner (Vlbg.) verlor das Doppelfinale gegen Rodionov/Fellner 1:6, 3:6. Fabienne Kompein (Telfs) schied erst im Einzel-Halbfinale gegen die spätere Siegerin Melanie Pinkitz (Vlbg.) nach einer 2:6, 0:6-Niederlage aus. Im Doppel-Endspiel gegen Pinkitz/Weiss (V/K) musste sich Kompein mit Partnerin Neuwirth (K) 3:6, 2:6 beugen
 

Top Themen der Redaktion