Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

Tolles Abschneiden der Tirolerinnen in Villach!

Beim Kat 2 ÖTV-Jugend Circuit u14/u16-Turnier wurden sechs Tiroler Girls vom TTV betreut!

Die erfolgreichen Tiroler Tennisgirls in Villach

In der Altersklasse u14 sorgten Anna-Lena Ebster und Charly Egger für Furore. Anna-Lena erreichte sowohl im Einzel als auch im Doppel das Finale. Charly zog im Einzel im Semifinale gegen Anna-Lena den Kürzeren, revanchierte sich aber im Doppelfinale und holte somit mit ihrer Vorarlberger Partnerin Mia Liepert den Turniersieg.

Lola Gutensohn sammelte wertvolle Erfahrungen und erreichte in der Doppelkonkurrenz den 4. Platz. 

Im u 16-Bewerb erreichte Sophia Wurm das Semifinale, in dem sie sich nach vier Stunden Kampf und tollem Tennis mit 4:6 im 3. Satz gegen die spätere Siegerin Tanja Todes geschlagen geben musste.

Selina Kansiz verlor in der 2. Runde das Tiroler Duell gegen Sophia, erreichte dann aber im Doppelbewerb das Finale, in dem sie mit ihrer Kärntner Partnerin Alina Jensterle denkbar knapp mit 8:10 im Match-Tie Break unterlag.

Tina Podriecnik konnte im Einzel leider nicht in die 2. Runde einziehen, zeigte aber im Doppel mit einem 3. Platz auf.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

Clemens Merkl

Zu den Ergebnissen

 

 

Top Themen der Redaktion