Liga

Top Präsentationen für Tennisbegeisterte!

PTCA World Congress 2014 in Seefeld

Im Bild: Mark Kovacs, PhD - bei der proaktiven Präsentation zum Thema "Aufschlag"

Es war mein erstes Hineinschnuppern in einen Vortrag im Rahmen des dritten "PTCA World Congress" im Kongresszentrum in Seefeld. Am Sonntag Vormittag kam ich mit etwas Verspätung in den bereits gut gefüllten Raum und sah aufmerksam zuhörende TrainerInnen. Nach nur wenigen Minuten war ich mit gleicher Begeisterung mit der Zuhörerschaft verschmolzen und lauschte Mark Kovacs' Ausführungen zum Thema "Aufschlag". Mark Kovacs ist einer der drei Weltklasse Experten, welche Hakan Dahlbo in diesem Jahr nach Seefeld einladen konnte. Seine Hauptthematik - biomechanische Erkenntnisse und Anwendungen für das Tennisspiel bzw. wie kann Leistung gesteigert und Verletzung vermieden werden - bringt er seinem Publikum zunächst mittels Präsentation näher, um nach einer kleinen Pause Gehörtes direkt auf dem Tennisplatz umzusetzen.

Nicht nur für Tennistrainer sondern auch für Spieler aller Spiel- und Altersklassen wäre dieser pro-aktive Vortrag auf das Höchste interessant. Im Rahmen des 5-tägigen Gesamtprogramms kommen neben Trainern und Spielern auch Eltern auf ihre Rechnung, nämlich wenn es um die Entwicklung von Athleten oder mentales Training geht.  

Interessierte können sich auch noch kurzfristig für einen Kursteil anmelden: 

Programm 

Sylvia Plischke

PTCA World Congress 2014

Nach Mats Wilander und Juan Carlos Ferrero im letzten Jahr, wird mit Emilio Sanchez auch im Jahr 2014, von 12. bis 16. Dezember eine ehemalige Nummer 1 der Tenniswelt bei der größten jährlichen Trainerkonferenz der Professional Tennis Coaches Association (PTCA) in Seefeld in Tirol zu Gast sein. Bereits zum dritten Mal in Folge wird diese Veranstaltung in Seefeld durchgeführt, wobei sich TTV Headcoach Hakan Dahlbo als treibende Kraft benennen lässt. "Wir versuchen diese Experten zu uns nach Tirol zu holen um unserer gesamten Tennisgemeinde, aber vorallem auch unseren Trainern die Möglichkeit zu bieten von absoluten Topleuten zu lernen", erläutert er seine Motive. Dass neben Emilio Sanchez auch noch Dr. Ann Quinn und Dr. Mark Kovacs zu den Hauptvortragenden zählen, verleiht dieser Fortbildung einen selten gebotenen Charakter. Dass an einem Ort die Sichtweisen eines ehemaligen Topspielers, einem im Spitzensport und auch im Tennis äußerst erfolgreichen weiblichen Mentalcoach sowie einem der angesehensten Sportwissenschafter im Tennissport zusammen treffen ist schon etwas außergewöhnliches. In diesem breiten gefächerten und abwechslungsreichen Programm sollte wirklich für jeden Tennisbegeisterten etwas dabei sein.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See