Zum Inhalt springen

Liga

TSV Hall und TC Schwaz meisterlich

Herren-Vizemeister Kufstein Tabellen-Schlusslicht


Bild: Fünf Spiele, fünf Siege - Manuel Bellutti führte den Parkclub Igls ins Viertelfinale der Tiroler Liga (kristen-images.com)


Fünfter und gleichzeitig letzter Spieltag im Grunddurchgang der Tiroler Tennisligen. Er endete mit zum Teil erwarteten Ergebnissen, aber auch unerwarteten Platzierungen in den Tabellen. Erfreulich dabei, ohne die Leistungen der jeweiligen Tabellenführer auch nur im Geringsten abwerten zu wollen, die Platzierungen der Teams des Parkclub Igls. Sowohl die Damen, als auch die Herren reihten sich auf Rang zwei ein.


Unerwartet aber der "Absturz" der ersatzgeschwächten Kufsteiner Herrentruppe (regierender Vizemeister) auf den letzten Tabellenrang der Gruppe B. Mit Rang fünf musste sich der TC Schwaz zufrieden geben. "Enttäuschend, dass diese Mannschaft ins untere Play Off abgerutscht ist", meinte Mannschaftsführer Christian Walter, der in Kolsass sein Racket auspackte - und ausgerechnet am Vatertag verlor. Väter, vor allem Senioren, waren übrigens in der Tiroler Liga mehr oder weniger erfolgreich im Einsatz.


Jürgen Hager zum Beispiel gewann in Kufstein klar, verpasste mit dem ITC aber den Einzug ins Viertelfinale. Ebenso Johannes Rampl, der mit Kramsach zwar Fügen besiegte, aber mit dem Team nur den sechsten Tabellenrang belegte. Souverän in Gruppe A Titelverteidiger TSV Hall, der seine Anwartschaft auf den Meister 2015 eindrucksvoll demonstrierte. In Gruppe B setzte sich der TC Stans trotz der unerwarteten Heimniederlage gegen Pitztal an die Tabellenspitze.


In der Damenklasse eroberte der TC Kramsach dank des unerwarteten Auswärtssieges beim IEV die Tabellenspitze der Gruppe A. Die Gruppe B dominierten die Schwazer Damen, die ungeschlagen den Grunddurchgang beendeten.


Spielplan, Viertelfinale Damen, 20. Juni: TC Wörgl 2 - PC Igls; TC Kufstein - IEV TWK 2; bereits im Semifinale: TC Kramsach und TC Schwaz.


Spielplan, Viertelfinale Herren, 21. Juni: TC Pitztal - PC Igls; TC Kolsass - TI Innsbruck; bereits im Semifinale: TSV Hall und TC Stans.


Alle Play-Off-Termine und Paarungen

Robert Ullmann

Top Themen der Redaktion