Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Turnierbericht über das Kat. I Development Turnier in Velden

für unsere Jüngsten vom 14. - 17. 7. 2011

Foto: Stefan Bär

Auch wenn die Ergebnisse eine deutliche Sprache sprechen, so sind

unsere Jüngsten nicht so weit von der österreichischen Spitze entfernt,

wie man denken könnte. Mit etwas mehr Mut zum Risiko und mehr

Vertrauen in das eigene Können könnte es demnächst bei dem Einen oder

Anderen zum berühmten Platzen des Knotens kommen. Denn in den knappen

Situationen, die sich durch die "No-add"-Regelung häufig ergeben,

fehlt unseren Kids noch ein wenig die Erfahrung und Kaltschnäuzigkeit.

Nichtsdestotrotz  haben sie wieder viel gelernt, und das Ziel des

"Development/Entwicklungs"-Turniers wurde erreicht.

gez. Robert Heinz-Erian

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…

Verbands-Info

Herzlichen Glückwunsch zum 80er

Im TTV-Büro gratulierten TTV-Präsident Walter Seidenbusch, TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner und TTV-Verbandsadministratorin Irmgard Hupfauf "unserem" Robert mit einer Torte und einem 1/2 Meter Bier zu seinem runden Geburtstag.