Zum Inhalt springen

Tiroler Mannschaftsmeister U10: TC Stans

Spannendes Finalspiel um den Einzug ins Bundesfinale

Bildquelle: TTV; v.l. nach r.: Anna Lindner, Matteo Riml und Lukas Lilg (TC Stans); Matthias Wille, Philip Kneringer und Fabian Weißkopf (TC Pfunds).

Die Semi- und Finalspiele der u10 Kids-Mannschaftsmeisterschaft waren für die anwesenden Mannschaftsführer*innen, Eltern und Spieler*innen mehr wie spannend: Im ersten Semifinale spielten die Kids des TC Stans gegen die Youngster vom TC Kitzbühel. Dabei ging die Begegnung 2:2 aus, erst die gewonnenen Sätze entschieden (5:4) über den äußerst knappen Sieg von Stans. Etwas nerven schonender das zweite Semifinale zwischen dem TC Pfunds und TC Thaur mit einem 3:1 für Pfunds. Nach einer wohlverdienten Mittagspause matchten sich die Kids dann am Nachmittag in der Tennishalle Stans um das Ticket zum u10 Mannschaftsmeister-Bundesfinale in Salzburg. Stans ging nach den ersten zwei Matches mit 2:0 in Führung. Der Kampfgeist der Youngsters aus Pfunds war aber unermüdlich, so sicherten sie sich das 3 Einzelspiel und alles kam im Doppel zur Entscheidung. Nach tollen Ballwechseln, dem ersten Satz für Pfunds, dem zweiten für Stans musste ein packendes Matchtiebreak entscheiden. Dieses sah lange Zeit sehr ausgeglichen aus, bis die Stanser Kids sich schlussendlich mit 10:6 durchsetzen konnten. Ein tolles Finale von beiden Mannschaften. Wir wünschen den Nachwuchsspieler*innen des TC Stans alles Gute für das Bundesfinale kommendes Wochenende in Salzburg. 

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion