Zum Inhalt springen

LigaKids & Jugend

u15 Mädchen vom TSV Hall holen Vizestaatsmeistertitel!

Bundesfinale der Mannschaftsmeisterschaft u15 in Wolfsberg

Die stolzen u15-Girls des TSV Hall mit Betreuer Nenad Erenda auf der Heimfahrt von Wolfsberg. (Foto Mujic)

Vom 18. bis 20. Oktober veranstaltete der TC NEUDAU in der Tennishalle Auen (Wolfsberg) die Österreichischen u15-Mannschaftsmeisterschaften.
Als aktuelle Tiroler Meister in der Altersklasse u15 spielten der TSV Hall (Mädchen) und die Turnerschaft Innsbruck (Burschen) gegen die restlichen Sieger der anderen Bundesländer um den Meistertitel.

Die Hallerinnen - Lea Erenda, Julia Moser und Amelie Mujic mit Betreuer Nenad Erenda - holten sich sensationell den Vizestaatsmeistertitel! Sie konnten sich klar ins Finale spielen und mussten sich im entscheidenden Doppel nach einem vergebenen Matchball denkbar knapp mit 12:10 im Tiebreak den starken Niederösterreichischen Gegnerinnen geschlagen geben.

Alle Ergebnisse der u15 Mädchen HIER

Die Burschen von der TI, mit Lukas Zangerl, David Zach und Peter Kieslinger endeten auf dem guten 4. Platz. Sie gewannen die erste Runde souverän mit 3:0, mussten sich dann dem TC Tennisland knapp mit 1:2 geschlagen geben und hatten im Spiel um Platz drei dann mit 0:3 nur wenig Chancen.

Alle Ergebnisse der u15 Burschen HIER

Herzliche Gratulation den Teams zum Landestitel und zur erfolgreichen Repräsentation Tirols auf Bundesebene!

Zum ÖTV Beitrag kommen Sie HIER

 

 

 

Top Themen der Redaktion