Turniere

Viertelfinale: Endstation für Andi Haider-Maurer und Mick Veldheer

25.000 USD Future in Santa margherita di Pula

Im Bild links, Andreas Haider-Maurer (GEPA Pictures), rechts Mick Veldheer (Kristen Images)

Beim 25.000 USD Future Turnier in Santa margherita di Pula haben die beiden Wahl-Tiroler Andreas Haider-Maurer (ATP 474) als auch der aus der Qualifikation gekommene Mick Veldheer gestern ihre Viertelfinali verloren. Andreas knapp mit 6-7 (7) 4-6 gegen den an Nr. 3 gesetzten Slovaken Filip HORANSKY (ATP 340). Mick hatte gegen die Nr. 5 des Turniers, Christopher HEYMAN (ATP 432) mit zweimal "Höchststrafe" 0-6 0-6 keine Chance.

HIER finden Sie alle Informationen zum Event.

Top Themen der Redaktion