Turniere

Vize-Weltmeister aus Tirol

Peter Grissmann verpasst Titel knapp

Am 5.Oktober 2013 war es so weit. In der WM Tennishalle in Seefeld wurde der 1.PTCA Weltmeister der Tennislehrer gekürt.


Mit Peter Grissmann konnte sich ein Tiroler Lokalmatador für das Endspiel gegen den routinierten Deutschen Ingo Herzgerodt qualifizieren. In einem ausgeglichenen, auf hohem Niveau verlaufenden Match musste die Entscheidung im Match Tiebreak fallen.

Am Ende hieß es 7:6 6:7 10:3 für Ingo Herzgerodt. Herzgerodt darf sich nun PTCA World Champion nennen und wird als Premierensieger in die Geschichtsbücher dieses Turniers eingehen, das im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Neuauflage finden wird.

Initiator Hakan Dahlbo:"Ich bin überzeugt davon, dass dieses Turnier in den nächsten Jahren zu einem fixen Event für viele immer noch aktive Tennislehrer und Coaches werden wird".

Johannes Schullern
 

Top Themen der Redaktion