Zum Inhalt springen

Liga

Vorrunde abgeschlossen

So gehts in der Tiroler Liga weiter

Foto: Die Herren des TSV Raiba Hall gelten als Top Favorit

Foto von: kristen-images.com

Tiroler Liga - alle Ergebnisse

Heute war der letzte Spieltag der Vorrunde in der Tiroler Liga. Die Abschlusstabellen ergeben für jede Mannschaft die Ausgangsposition für die anstehenden Play Offs. Jeweils die ersten drei Mannschaften erreichen das obere und die letzten drei Mannschaften das untere Play Off. Das obere Play Off wird als K.O. Raster gespielt wobei jeweils der Gruppensieger ins Halbfinale vorgesetzt wird. Im unteren Play Off, also der Abstiegsrunde, ergibt sich wieder eine sechser Gruppe. In dieser Tabelle werden Ergebnisse der bereits gespielten direkten Duelle aus der Vorrunde übernommen. Die letzten zwei Mannschaften der Abstiegsgruppe müssen absteigen.

Damen

Die Damen vom TC Schwaz schaffen in der ausgeglichenen Gruppe 1 den Gruppensieg und sichern sich somit vorzeitig das Halbfinalticket. Deutlicher fiel die Entscheidung in Gruppe 2 aus. Die Mannschaft des TC Kramsach blieb ungeschlagen und darf sich somit auch schon auf das Halbfinale freuen. Die weiteren Konkurrentinnen um den diesjährigen Tiroler Mannschaftstitel kommen aus Wörgl, dem ITC, Kufstein und vom TK IEV.

Besonders vom Absteig bedroht scheinen die Teams aus Zams und Ebbs zu sein. Verloren ist aber noch nichts da in den kommenden drei Partien noch genügend Punkte zu vergeben sind. Auf jeden Fall stehen spannenende Begegnungen mit Enspielcharakter auf dem Programm.

Herren

In beeindruckender Art und Weise konnte sich der TSV Raiba Hall für das Halbfinale qualifizieren. Mit einer Bilanz von 41:4 Matches gehen die Titelverteidiger als absoluter Top Favorit in die K.O. Phase. In Gruppe 2 konnte Stans, trotz einer überraschenden Niederlage gegen Igls Platz eins behaupten und sich auch direkt für das Halbfinale qualifizieren. Ebenfalls ein wenig überraschend kam der Sieg des ITC über Kolsass. Der ITC stellte so wie schon in der vergangenen Woche gegen Igls eine sehr schlagkräftige Mannschaft auf und konnte sich so sogar noch für das obere Play Off qualifizieren. Weiters noch im Titelrennen sind Kolsass, Kufstein und Fügen.
Heute wurden auch schon brisante Duelle im Abstiegskampf ausgetragen. Allem voran die Begegnung TC Pitztal gegen die TI am Tabellenende von Gruppe 2. Der 6:3 Sieg von Pitztal bringt den Oberländern einen kleinen Vorteil für die bevorstehende Abstiegsrunde, da die TI aber auch einen Punkt mitnimmt und beide Teams gegen Igls nicht punkten konnten, ist noch nichts entschieden. Die Entscheidung um den Abstieg wird wohl in den Partien gegen Langkampfen und Wörgl fallen.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Am 25. Mai geht´s los!

Der TC Telfs spielt 2019 als einzige Herrenmannschaft Tirols in der 1. Bundesliga.