Zum Inhalt springen

Liga

Walter Zugal - ein Nachruf

Eine hochverdiente Persönlichkeit

des Tiroler Tennisseniorensports ist im heurigen Berichtsjahr Anfang Dezember im 90. Lebensjahr verstorben. OSR Walter Zugal führte von 1988 bis 1995 mit großem Einsatz und viel Begeisterung das Seniorenreferat und trug wesentlich zur wachsenden Wahrnehmung und Wertschätzung des Seniorentennis in Tirol bei.


Unvergessen für die ältere Generation sind der von ihm ins Leben gerufene Bezirks-Raiffeisencup, seine umsichtige Organsiation und Betreuung bei den Bundesländercups, sowie die mehrmalige Ausrichtung der Tiroler Seniorenmeisterschaften in einem familiären Ambiente auf den Plätzen des TC Brixlegg, dessen Gründungsvater er war.


In den Gremien, aber auch in der Öffentlichkeit, vertrat er bestimmt und versiert die Interessen seiner SeniorInnen - und sein Wort hatte Gewicht. Als Träger der höchsten Auszeichnung des Tiroler Tennisverbandes, des Ehrenzeichens in Gold, wird er, der selbst ein leidenschaftlicher Tennisspieler war, unter den bedeutendsten Persönlichkeiten des Tiroler Seniorensports stets einen ehrenvollen Platz haben.


Mag. Hannes Madersbacher

Top Themen der Redaktion