Turniere

Zwei große Sieger aus Tirol

Pesjak und Wolf siegen in Linz

Generali ITN Cup

Masters: Grande Finale beim Generali ITN Cup


750 Teilnehmer bei 9 Turnieren. Und die die besten 28, je 4 in jeder der 7 Kategorien spielten am Wochenende in Linz im Rahmen der Generali Ladies das Masters. Am Samstag wurden die Halbfinali und die Matches um den 3. Platz in der LIVA-Halle gespielt.
Dann hieß es "Spielen wie die Stars!" Denn: die 7 Finali wurden allesamt in der Tips-Arena auf den Plätzen des WTA-Turniers gespielt. Und es war wahrlich ein bleibendes Erlebnis für die Finalisten, ihre Matches mit Schiedsrichter und Ballkinder zu spielen. Daß alles Mastersteilnehmer im WTA-Spielerinnen-Hotel logierten, war ein weiteres Highlight, Fotos mit Ana Ivanovic inklusive.

Der Höhepunkt schlechthin war dann die Siegerehrung auf dem WTA-Centercourt vor über 2000 Zusehern zwischen dem WTA-Doppel- und Einzelfinale. Der "Vater" des Generali ITN Cups Generali-Vorstandsvorsitzender ehrte die Erst- und Zweitplazierten.

Kat. 5,4-6,0
1. Doris Pesjak-Pircher (TC Telfs/ TTV)
2. Rene Subhieh (UTC Wels/ OÖTV)

Kat. 7,5-8,
1. Thomas Wolf (TC Breitenwang/ TTV)
2. Matthias Lipp (TC Tennisfreunde Steinfeld/ NÖTV)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See