Zum Inhalt springen

Turniere

Zwei Tiroler "Youngsters" on Tour

Niklas Waldner & Aleksandar Tomas überzeugen

Fotomontage: Aleksandar Tomas (li) und Niklas Walder (re) (Foto Kristen/Plischke)

Mit seinen noch zarten 14 Jahren ist der für den TC Seefeld spielende Aleksandar Tomas am Tennisplatz gar nicht so zart und kann sich langsam auch bei den Erwachsenen durchsetzen. Bei seinem ersten 15.000-USD-Future Turnier der Herren in Vale do Lobo (POR) überstand er die 1. Qualifikations-Runde 2-6 6-1 7-5. Mit dabei war ein weiterer Tiroler: Sandro Kopp (ATP 1882), der so wie auch Aleksandar bei Estess (Hakan Dahlbo) trainiert, überstand ebenfalls die erste Qualli-Runde und scheiterte in Runde zwei an Diego Matos (BRA) 1-6 im 3. Satz.

15.000-USD-Future Vale do Lobo Info HIER

Niklas Waldner ist aktuell beim U18 ITF Grade 4 Turnier in Cadolzburg (Bayrische Juniorenmeisterschaft) in Einsatz. Nach seinem Durchmarsch im Qualifikationsbewerb, überstand er souverän die ersten beiden Runden im Hauptfeld und trifft nun im Achtelfinale auf die Nr. 10 des Turniers, Dominic Stephan Stricker (SUI).

U18 ITF Grade 4 Cadolzburg Info HIER

Top Themen der Redaktion

Matthias Heim gewinnt Future-Titel

Der 20-jährige Kolsasser konnte sich beim Tennis-Future-Turnier in Bad Schussenried erstmals in die Siegerliste eines Tennis-Future-Turniers eintragen!